Eine Woche lang die Seele baumeln lassen... 


An der portugiesischen Atlantikküste versteckt sich mitten in der Natur in den Bergen (am "saubersten Fluss Europas") ein zauberhaftes Anwesen, das viele Rückzugsmöglichkeiten zum Träumen und Erholen bietet. 

Ein prall gefülltes Yogaprogramm mit Julia von Sandhi Yoga und Anne füllt Dich in dieser Woche mit Kraft und Energie aber auch Ruhe und Entspannung.

In unserer grünen Yogaoase werden wir kulinarisch mit mit einer gesunden, vegetarischen Küche (Power-Frühstück, leichtes Mittagessen, 3-Gang-Menü am Abend) verwöhnt. Viel Obst, gesunde Snacks, Tee und Wasser stehen uns den ganzen Tag zur Verfügung.

Da der Atlantik nicht weit ist, kommen auch Surfer (und die, die es werden wollen) auf ihre Kosten - aber auch solche, die neben dem Yoga noch Stand-up-paddeln, Reiten, Wandern oder einfach nur Relaxen möchten. 

Das Anwesen verfügt über einen kleinen Pool und einen wunderschönen hellen Yogaraum. Zudem gibt es auch ein paar Tiere. 

Partner und Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! 

  

Wir freuen uns sehr darauf, mit Dir (und Deinen Lieben) auf diese wundervolle 

Reise in die Sonne zu gehen!

 

Julia und Anne

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Yogaprogramm:
TÄGLICH:

7.30 - 7.55 Uhr Morgenmeditation

(für die Frühaufsteher)
8.00 - 9.30 Uhr Kraftvolles Morgenyoga
17.30 - 18.30 Uhr Ruhiges Abendyoga

3x ABENDS:

Yoga Special von 21.00 bis 22.00 Uhr

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Investition:
Early Bird (bei Buchung bis zum 31. März 2018):

Übernachtung im Doppelzimmer mit Vollpension - 795 EUR p. P.

Yogaprogramm - 330 EUR p. P.

Normalpreis (bei Buchung ab 1. April 2018):

Übernachtung im Doppelzimmer mit Vollpension - 895 EUR p. P.

Yogaprogramm - 390 EUR p. P.

Einzelzimmer, Drei- oder Vierbettzimmer auf Anfrage.

Sonderpreise für Kinder auf Anfrage.

 

Anmeldung & Kontakt 

anne@beyoga-hamburg.de oder mail@sandhiyoga.com

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx